Apotheke Buchkirchen
Hauptstraße 15 | 4611 Buchkirchen | 07242 211 991
 

Hömöopathie

Der homöopatische Weg ist nicht nur ein zutiefst humaner Zugang zum menschlichen Leiden, sondern auch ein höchst wirkungsvoller. Die Methode ist ca. 250 Jahre alt.
Zur fachgerechten homöopatischen Behandlung gehören:

  • Die Anamnese (Krankengeschichte)
    • Körperliche Beschwerden
    • psychische Befindlichkeit
    • Familienanamnese
    • soziales Umfeld
    • genaue Beobachtung des Patienten
  • Klinische Untersuchung des Patienten
  • Diagnostische Abklärung der Erkrankung
  • Klinische Verlaufskontrolle
  • Das ärztliche Gespräch
  • Aufklärung über den Verlauf der homöopatischen Behandlung

Die Arzneimittelfindung nimmt manchmal mehr Zeit in Anspruch, besonders dann, wenn noch wichtige Informationen vom Patienten fehlen. Diese alternative Behandlungsmethode kann auf sanfte Weise zur Vorbeugung und Therapie beitragen. Es können akute und chronische Krankheiten behandelt werden. Es wird nicht die Krankheit behandelt, sondern der MENSCH! Jeder von uns ist ein Individuum, jeder reagiert anders, jeder bekommt sein eigenes Mittel: KONSTITUTIONSMITTEL, das ihm vom Homöopathen verordnet wird. Durch die homöopathischen Mittel werden dem Körper Informationen zugeführt, die die eigenen Selbstheilungskräfte aktivieren. Mit Homöopathie können Säuglinge, Kinder, Erwachsene und alte Leute behandelt werden. Auch Tiere reagieren sehr gut auf diese sanfte Behandlungsmethode.

Weitere Informationen